Über mich

Geboren 1973 lebe und arbeite ich seither in Berlin. Als Großstadtkind gilt meine ganze Hingabe der Architektur-, Stadt- und Reisefotografie.
Im April 2015 habe ich eine einjährige Ausbildung für Fotografie bei imago Fotokunst bei Mathias Richter und Ursula Kelm begonnen, die ich im März 2016 mit einer gemeinsamen Ausstellung der Fotoklasse 40 in der Galerie von imago in Berlin-Mitte erfolgreich abgeschlossen habe. Von April 2016 bis März 2017 habe ich weiter mit Ursula Kelm an konzeptioneller Fotografie zum Thema "Verschüttete Bilder" bei imago Fotokunst gearbeitet.
Um mich intensiver mit künstlerischer Fotografie innerhalb eines Themenbereichs auseinanderzusetzen, besuchte ich 2015/2016 ebenfalls einen einjährigen Projektkurs bei Klaus W. Eisenlohr im Photocentrum am Wassertor zum Thema "Exploring urban space in Istanbul". Die Abschlussarbeiten präsentierten wir in einer Gruppenausstellung unter dem Titel "urbanISTanbul" im September 2016 im Projektraum vom Kunstquartier Bethanien in Berlin-Kreuzberg. Ebenfalls im Projektraum Bethanien wurde im Dezember 2016 die Gruppenausstellung des Projektkurses "Secret life" bei Ebba Dangschat gezeigt.
An weiteren Projekten habe ich unter der Leitung von Ulrike Ludwig gearbeitet, zuletzt waren wir mit dem Thema "Pretty Neukölln" bei 48h Neukölln 2018 zu sehen.
Work in progress zum Thema "BILD - TEXT - FORM" bei Ebba Dangschat.

Hier geht es zu einer Übersicht meiner Projekte im Bereich der Fotografie.